[Provenienz] Abkürzung „Dev.“ oder „Der.“ Inventarjournal

"Sebastian Kötz" Sepposlamzine at gmx.de
So Jun 10 12:52:54 CEST 2012


Liebe NutzerInnen der Provenienz-Liste, 

in einem von 1935 bis 1950 geführten Inventarjournal einer Bibliothek findet sich eine Spalte, die handschriftlich mit „Dev.“ oder „Der.“ überschrieben ist. In dieser Spalte finden sich keine Einträge. Was könnte damit gemeint sein? Dass es sich hierbei um die Abkürzung für „Devisen“ handelt erscheint mir zwar möglich, aber doch unschlüssig, da es eine eigene Spalte mit „Betrag“ im Inventarjournal gibt.


Die Reihenfolge der vorhandenen Spalten im Inventarjournal ist die folgende:


Inventarnummer/Autor + (Kurz-)Titel/„Dev.“ oder „Der.“/Lieferant.......


Über Aufklärung/Anregungen freut sich

Sebastian Kötz.
-- 
Empfehlen Sie GMX DSL Ihren Freunden und Bekannten und wir
belohnen Sie mit bis zu 50,- Euro! https://freundschaftswerbung.gmx.de



Mehr Informationen über die Mailingliste Provenienz