[Provenienz] Stempel Hinweis erbeten

Krickl Martin martin.krickl at onb.ac.at
Do Apr 12 13:34:03 CEST 2018


Werte Kolleginnen und Kollegen,

Im Zuge der Erschließung der Aldinen-Sammlung der Österreichischen Nationalbibliothek finde ich in einem Exemplar mit Einband des 18. Jahrhunderts auf dem Titelblatt einen Stempel vor (s. Abb.).
Es handelt sich dabei wohl um eine vorbesitzende Institution aus Norditalien (möglicherweise Florenz). Das Exemplar ONB Signatur 22.P.15 ist bereits in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts in die ehemalige Hofbibliothek gelangt. Der Stempel muss wohl aus dem 18. Jahrhundert sein. Er zeigt im oberen Feld eine Lilie.
Für Hinweise oder gar eine Auflösung bin ich sehr dankbar.

Martin Krickl


Mag. Martin Krickl
Sammlung von Handschriften und alten Drucken
Österreichische Nationalbibliothek

Josefsplatz 1, 1015 Wien
Tel.: +43 1 534 10-643
E-Mail: martin.krickl at onb.ac.at
www.onb.ac.at<http://www.onb.ac.at/>


-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <http://dlist.server.uni-frankfurt.de/pipermail/provenienz/attachments/20180412/d5dce3ae/attachment-0001.html>
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : 22.P.15.jpg
Dateityp    : image/jpeg
Dateigröße  : 170285 bytes
Beschreibung: 22.P.15.jpg
URL         : <http://dlist.server.uni-frankfurt.de/pipermail/provenienz/attachments/20180412/d5dce3ae/attachment-0001.jpg>


Mehr Informationen über die Mailingliste Provenienz